Der Club

Der MSC Rothenuffeln bietet neben gesellschaftlichen Clubabenden auch gemeinsame Besuche verschidenster Motorsportveranstaltungen, eine clubinterne Juxrallye und vieles mehr. Private Ausfahrten zum Bilster Berg oder dem Nürburgring gehören ebenso dazu.

Am 19. September 2015 begann mit der 1. ADAC Rothenuffler Wiehenfahrt der Einstieg in den Oldimer Sport. Die Veranstaltung hat sich innerhalb kürzester Zeit etabliert und findet bei Clubmitgliedern und Oldtimerfreunden großen anklang.

Zusätzlich gelang am 16. Juli 2017, nach etwa 20 Jahren Pause der Wiedereinstieg in den Turniersport.

Des Weiteren unterstützen wir Clubmitglieder, die aus eigener Kraft im Motorsport aktiv sind. Projekte von Mitwirkenden, wie beispielsweise der Aufbau oder die Restauration von Autos, unterstützt der MSC natürlich gerne.

Künftig wird auch die Streckensicherung ein Thema sein. Einzelne Clubangehörige sind bereit ihre Freizeit zu opfern, um den Motorsport sicherer zu machen. Eines unserer Anliegen ist es die Ausbildung zum Sportwart der Streckensicherung zu ermöglichen.

 

Nach einigen Jahren ohne nennenswerte Aktivität, sind wir fest entschlossen den MSC Rothenuffeln wieder zu einer Marke zu machen, an den Erfolg vergangener Zeiten anzuknüpfen und die Zukunft des Motorsports an der Basis zu fördern und zu gestalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Rothenuffeln